Startseite     Login     Datenschutz     Impressum
     +++  15.07.2019 Kaffeenachmittag auf der Schutzhütte  +++     
     +++  03.07.2019 Kirmes in Alflen  +++     
     +++  23.06.2019 Schlüsselübergabe in Alflen  +++     
     +++  07.06.2019 Ergebnisse der Wahlen in Alflen  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Freundeskreis Pfarrkirche

Seit nunmehr 827 Jahren steht sie nun schon da, die Alfler Pfarrkirche, die dem Heiligen Johannes dem Täufer geweiht ist und deren Entstehung in das 12. Jahrhundert datiert.

 

Es ist eine bekannte Weisheit, dass der Zahn der Zeit an vielem nagt. Er tut dies auch unaufhörlich an den Mauern der Pfarrkirche St. Johannes der Täufer in Alflen. Doch in Zeiten knapper Kassen (auch beim Bistum Trier) ist dies kein leichtes Unterfangen - gemeinsam an der Kirche bauen (hier ist nicht nur das Gebäude Pfarrkirche gemeint) ist der Weg, der zum Erfolg führt.

 

Das soll auch in Alflen umgesetzt werden: Über einen Freundeskreis, in vielen Pfarreien ein probates Mittel zur Renovierung von Gotteshäusern oder deren Einrichtungen erprobt, sollen Spendenmittel aufgebracht werden, um neben den Zuschüssen des Bistums und Eigenkapital der Pfarrei die notwendigen Maßnahmen an der Pfarrkirche zu finanzieren.

 

So wurde in Alflen der „Freundeskreis Pfarrkirche Alflen der Pfarrgemeinde St. Johannes der Täufer“ am 18.Februar 2005 ins Leben gerufen. Der Freundeskreis ist in die Körperschaft der Katholischen Kirchengemeinde St. Johannes der Täufer eingebunden und daher kein eigenständiger Verein.

 

Vorstand des Freundeskreises:

 
Vorsitzender:  Reinhard Roden
Stellv. Vorsitzender Otmar Thome
Kassenwart Martina Bukschat
Schriftführer Albert Wallenborn

Pfarrer u. Dechant Walter Fuß gehört dem Vorstand kraft seines Amtes an.

 

Kontakt

Ortsbürgermeister

Berthold Schäfer

Schulstraße 7

56828 Alflen

 
   
Tel.: 0 26 78 -  3 65
Mobil: 0171 - 683 6361
Fax: 0 26 78 -  95 39 839

 

 

 

Wetter
Öffnungszeiten Bürgerbüro

Bürozeiten des Ortsbürgermeisters

montags von 18.00 – 19.30 Uhr

im Gemeindebüro in der Mehrzweckhalle (Schulstr. 14)

Tel.: 0 26 78 – 95 36 61

Fax: 0 26 78 – 95 36 59

Email:

Außerhalb der Bürozeiten sind auch Termine nach telefonischer Vereinbarung möglich